Kawasaki KLE 500 ENDURO ?

Untertitel


Herzlich willkommen!

Hallo Zweizylinder- Endurofans!

Endurofahren, was gibt es Schöneres?

Zum Beispiel.....

im Urlaub, mit der Enduro an Punkte zu gelangen die ein Normalotourist nie zu Gesicht bekommt !

Hier möchte ich meine Erfahrungen mit meiner KLE 500 Interessierten mitteilen.

Zudem beschreibe ich einige Veränderungen die ich durchgeführt habe. 

 Das Motorrad hat so wie es hier steht eine Straßenzulassung.

 

Da ich gerne auch mit Sozia offroad unterwegs bin suchte ich, nach einigen XT, XL, LC4, ein etwas komfortableres Zwei Personen Offroad Motorrad.

Vor einiger Zeit kam ich ganz zufällig an eine KLE 500.

Das Motorrad war in technisch guten Zustand aber optisch etwas vergammelt.

Ah, da steht Enduro drauf, hat Platz für zwei, fährt sich einfach, besitzt einen schönen Zweizylindersound und leider viel unnützes Plastikzeugs fürs Gelände. Teilweise hatten die Plastikteile schon Risse von diversen Umfallern.

Also es war nicht schade drum!

Erstmal alles Unnütze weg. Verkleidung, Tankspoiler gekürzt, Tacho, Drehzahlmesser, Gepäckträger.

Die Lampenmaske einer DR 650 mit H4 Scheinwerfer sorgt für gute Sicht.

Die Gummifußrasten mussten Eigenbau Endurorasten, nicht die Schönsten aber funktionell, die Straßenbereifung groben Stollenreifen weichen.

Den Motorschutz habe ich mit einer Riffelaluplatte verstärkt und nach hinten ca. 5 cm verlängert.

So stand sie dann minimert da und wartete auf ihren ersten Einsatz!

Die große Erkenntnis!

auch wo Enduro drauf steht ist nicht zwangsläufig Enduro drin!

Leider musste ich dies schon bei der ersten Testsfahrt mit Sozia erkennen.

Am ersten Tag................... an einer quer zum Weg verlaufenden Wasserrinne

auf einer spanischen Piste.................................... platzte das Federbein.

Die Federelemente sind im Gelände schon im Einpersonenbetrieb überfordert.

Mit zwei Personen ein Unding.

Also, verkaufen oder schrauben?

Schrauben natürlich!

 

 


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!